Aktuelle Angebote für Firmenschulungen

Gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens, indem Sie durch qualifizierte Mitarbeiter wettbewerbsfähig bleiben. Reagieren Sie rechtzeitig auf sich verändernde Produktionsprozesse und die Einführung neuer Normen.

In unseren Seminaren und Praxislehrgängen vermitteln wir den Teilnehmenden aktuell und anwenderbezogen Wissen aus den Bereichen Messtechnik, Prüfmittelüberwachung und Konstruktion.

Eine Abstimmung auf die Bedarfe und Einsatzbereiche Ihrer Mitarbeiter erfolgt individuell.

Mit unserer mehr als 25jährigen Erfahrung in der Ausbildung von Qualitätsfachleuten für die Automobil- und Zulieferindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite.

Eine moderne Lernumgebung sowie eine hochwertige Ausstattung unserer Werkstatträume ermöglichen den Schulungsteilnehmern einen optimalen Lernprozess. Der hohe Praxisbezug unserer Seminare sorgt für einen nachhaltigen Lerneffekt, der den sofortigen Einsatz des Gelernten in die Tätigkeit erleichtert.

Geprüfter Technischer Fachwirt Fertigungsmesstechnik

  • Info-Veranstaltung: 06. Juni 2019; 17:00 Uhr
  • Kursbeginn: 6. September 2019
  • Umfang: 850 Unterrichtseinheiten
  • Unterrichtsform: berufsbegleitend; freitags 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr und samstags 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr;
  • Abschluss: Staatlich anerkannter Abschluss "Geprüfter Technischer Fachwirt Fertigungsmesstechnik", entspricht dem DQR-Niveau 6 (vergleichbar Bachelor-Abschluss)
  • Kosten: 6.755,00 Euro zzgl. Literatur und HWK-Prüfungsgebühr
  • Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich
    Weitere Informationen senden wir Ihnen gern zu.

Schulung zur Anwendung der GPS nach ISO 8015:2011

  • Kurstermin: auf Anfrage
  • Zielgruppe: Mitarbeiter aus der Konstruktion, Entwicklung, Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Produktion
  • Inhalt: Im Seminar wird die normgerechte Tolerierung von Maß-, Form- und Lage vermittelt. Die Teilnehmer erhalten Werkzeuge, um Zeichnungen auf Basis der aktuellen ISO-GPS-Normen zu erstellen bzw. um Zeichnungen für Fertigung und Prüfung zu interpretieren. Mit Hilfe praktischer Übungen im Messraum wird das theoretische Wissen vertieft.
  • Kosten: Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Schulungsangebot. Es besteht die Möglichkeit einer Übernachtung vor Ort.

Anwenderseminar Messtechnik/Werkstoffprüfung

  • Für folgende Module erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot:
    • Grundlagen der Längenmesstechnik
    • Messen mit 1-D-, 2-D- und 3-D-Messgeräten
    • Einführung in die optische Längenmesstechnik
    • Kalibrierung von Prüfmitteln (Theoretische Grundlagen und Praxisübungen)

Weitere Qualifizierungsangebote

  • Aukom-Qualifizierungen der Stufen 1 und 2: Schulungsangebot der Firma Mitutoyo
  • Cisco-Zertifizierung zum CCNA
  • Gemäß unserer Umschulungen können wir für Ihre Mitarbeiter auch gern Anpassungsqualifizierungen wunschgemäß zuschneiden.

Finanzierung

Im Leistungsumfang unserer Schulungsangebote sind die Seminarunterlagen sowie die Mittagsversorgung enthalten. Ein entsprechendes Kostenangebot erstellen wir Ihnen auf Ihre Anfrage und den damit verbundenen Anforderungen.

Bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 3 Schulungsteilnehmern sind Sonderkonditionen möglich. Gern stehen wir Ihnen auch für eine Rahmenvereinbarung als Schulungspartner zur Verfügung.

Fördermöglichkeit

„Weiterbildungscheck betrieblich“

(ESF-Förderung; Beantragung über die SAB)

Voraussetzungen zur Beantragung:

  • Das Unternehmen hat weniger als 250 Mitarbeiter.
  • Der Hauptwohnsitz oder Arbeitsort der Teilnehmer befindet sich im Freistaat.
  • Das Unternehmen hat eine Niederlassung im Freistaat.
  • Die Gesamtkosten der Weiterbildung liegen bei mind. 700 Euro.
  • Für Azubis liegen die Weiterbildungskosten bei mind. 430 Euro.
  • Weiterbildung erfolgt durch externe Dienstleister.
  • Die öffentliche Hand ist mit nicht mehr als 25 Prozent am Unternehmen beteiligt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.