Resümee vom Frankreich-Trip

Thomas Bauer begeisterte sein Publikum
© A. Starke, BFW Leipzig

Die Buchlesung mit Reisebuchautor Thomas Bauer war ein voller Erfolg für das BFW Leipzig. Der Autor, der fast die ganze Welt bereiste, nahm die gut 120 Gäste im Bistro des BFW Leipzig in seinem Radanhänger mit auf eine lustige Reise rund um Frankreich. „Frankreich erfahren – Eine Umrundung mit dem Postrad“ heißt sein Buch, das im Oktober 2012 im Drachenmondverlag erschienen ist. Die Zuhörer im vollgefüllten Bistrosaal wurden für ihr Kommen mit einer heiter ironischen Erzählweise des Autos belohnt. Mit mehreren Augenzwinkern ließ er sie auf seinem knallgelben Postrad noch einmal die über 4.000 Kilometer lange Tour nacherleben. Musikalische Zwischentöne von seiner Gruppe sorgten ebenfalls für eine gute Stimmung wie die angebotenen Speisen und Getränke von Bistroleiter Mario Hartmann. Beim anschließenden Signieren von Autogrammen und Verkauf von seinem Reisebuch leerte sich der Koffer bis auf das letzte Exemplar.
Im Rahmen des Lesefestivals „Leipzig liest“ weilte Thomas Bauer nun schon zum dritten Mal in der Leipziger Bildungseinrichtung und war von der Begeisterung positiv überrascht. Sein Fazit: „Ich möchte unbedingt mit einem neuen Buch wiederkommen. Vielleicht in zwei Jahren.“ Na dann: Au revoir!

www.literaturnest.de
www.drachenmond.de