„Orange your city“ – das BFW ist dabei!

Das BFW Leipzig setzt ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen: Im Rahmen der internationalen Aktion „Orange your city“ werden alle Gebäude des BFW in Leipzig am Donnerstag, den 25.11.2021 orange beleuchtet. Die Aktion startet um 17 Uhr und endet in den frühen Morgenstunden des Folgetages.

„Orange your city“ – das BFW ist dabei!
(C) Manuela Ehrlich

Begleitend zu der Aktion startet am BTZ Leipzig ein längerfristig angelegtes Projekt, dass sich mit starken Frauen befasst. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BVB-Maßnahme werden eine digitale Wandzeitung erstellen, die Biografien von Frauen thematisiert, die selbst Gewalt erfahren haben und ihr Leben dennoch meistern. Durch diese positiv besetzte Herangehensweise an das Thema Gewalt gegen Frauen soll eine Auseinandersetzung damit angeregt werden, ohne eigene Erfahrungen zu triggern. Für die Koordination des Projekts zeichnet Thomas Eilers verantwortlich.

„Orange your city“ ist eine Initiative des Service Clubs ZONTA International und ist Bestandteil der UN-Kampagne „Orange the world“. Weltweit sollen Veranstaltungen und Aktionen die omnipräsente Gewalt gegen Frauen und ihre verheerenden Auswirkungen in den Fokus rücken. Startdatum ist mit dem 25. November der „Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“. Die Aktionen enden nach 16 Tagen am 10. Dezember, dem „Tag der Menschenrechte“.

1919 in New York gegründet engagiert sich ZONTA weltweit für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen. In Deutschland ist ZONTA seit den 1930er Jahren aktiv. Mehr Informationen zur Arbeit von ZONTA und der Aktion „Orange your city“ finden Sie auf der Website des ZONTA Club Leipzig Elster.


Ein Beitrag von Manuela Ehrlich  

[Website-Link: www.zonta-leipzig-elster.de]