Betriebliches Eingliederungsmanagement

Arbeitnehmer, die innerhalb eines Jahres länger als 6 Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren, haben einen Anspruch auf betriebliches Eingliederungsmanagement.
Weitere Informationen zur Rechtsgrundlage erhalten Sie hier.

Unser Angebot

  • Modulare Schulungen zur Einführung eines strukturierten Verfahrens zum betrieblichen Eingliederungsmanagement in Ihrem Unternehmen
  • Vertiefende Workshops zur Kommunikation und dem Führungsverhalten im Prozess der Wiedereingliederung, Informationen zu den Leistungen der Rehabilitationsträger
  • Coaching während der Einarbeitung der verantwortlichen Mitarbeiter in das Thema BEM (z. B. Begleitung durch anonymisierte Fallbesprechungen)
  • Koordination notwendiger Leistungen im Einzelfall-Management (Klärung von Zuständigkeiten zur finanziellen Unterstützung, Erstellung des Leistungskataloges zur beruflichen Wiedereingliederung)
  • Angebote zur Abklärung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit erkrankter Mitarbeiter bezogen auf konkrete Tätigkeiten

Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot.