Qualifizierung mit Zertifikat

Für wen

für Menschen,

  • die aus gesundheitlichen Gründen ihre Berufstätigkeit nicht mehr ausüben können
  • die eine Weiterbildung mit betrieblicher Praxis benötigen
  • für die eine Förderung nach Anerkennung der „Teilhabe am Arbeitsleben (berufliche Reha)“ durch einen Leistungsträger erfolgen kann

Ziel

  • Vermittlung in ein Arbeitsverhältnis nach beruflicher Orientierung und Schulung, mit begleitenden Hilfen

Wo, Wann, Dauer

  • Standorte: Leipzig, Chemnitz, Zwickau
  • Beginn: mehrmals jährlich
  • Dauer: je Maßnahme 10 oder 12 Monate

Inhalte

  • Berufszielfindung / Arbeitsmarkt einschließlich Bewerbung
  • Berufsübergreifendes Basiswissen (z.B. EDV-Grundlagen, Mathematik, Deutsch, Kommunikation, Recht)
  • Berufsspezifisches Basis- und Fachwissen (erweiterte Fachwissensvermittlung bei 12-monatiger Maßnahmedauer)
  • Betriebliche Lernphase in einem oder mehreren Unternehmen (4 Monate bei 10-monatiger Maßnahmedauer, 5 Monate bei 12-monatiger Maßnahmedauer)
  • Entwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen während der gesamten Maßnahme
  • Begleitende psychologische, pädagogische, medizinische, soziale und vermittlungsfördernde Unterstützung

Qualifizierungs­richtungen