Stabilisierung und Vorbereitung auf eine Umschulung (bisher Berufliches Training individuell)

Die "Stabilisierung und Vorbereitung auf eine Umschulung (SVU)", bisher "Berufliches Training individuell", ist ein weiterentwickeltes Angebot in unserem BTZ. Ziel ist die Stabilisierung und Belastungssteigerung sowie die Vermittlung von RVL-Inhalten in Vorbereitung auf eine Umschulung. Das Training wird auf die Voraussetzungen des Einzelnen und seine berufliche Zielstellung abgestimmt. 

Zielgruppe

  • Menschen mit psychischen oder neurologischen Erkrankungen zur Vorbereitung auf eine Umschulung

Inhalt

  • Stabilisierung/Training
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Training der sozialen Kompetenzen
  • Stabilisierung der psychischen Belastbarkeit
  • Inhalte des RVL
  • Hospitationsmöglichkeiten und betriebliche Lernphasen in Unternehmen zur Festigung des Qualifizierungswunsches
  • Rehabilitationsspezifische Unterstützung

Dauer, Orte

  • in der Regel 6 Monate: in Leipzig, Chemnitz