BTZ Leipzig - Angebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Seit den letzten Jahren ist ein stetiger Anstieg bei psychischen Erkrankungen zu verzeichnen. Das BFW Leipzig hat auf diesen wachsenden Bedarf reagiert und ein Berufliches Trainingszentrum (BTZ) in Leipzig und Chemnitz (geplant) errichtet. Im Bereich des BTZ bieten wir speziell Maßnahmen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen an. Darüber hinaus können Sie auch in Döbeln und Zwickau entsprechende Angebote nutzen.

Angebote des BTZ Leipzig am BFW Leipzig

Berufsfindung/Arbeitserprobung-lang (BF/AP-lang), Assessment

  • berufliche Eignungsabklärung
  • Dauer: bis 6 Wochen

Stabilisierung und Vorbereitung auf eine Umschulung (SVU)
[bisher: Berufliches Training individuell (BT individuell)]

  • Belastungssteigerung und spezieller RVL in Vorbereitung auf eine Umschulung
  • Dauer: 6 Monate

NEU: Berufliches Basistraining (BBT)

  • Allgemeine Belastungssteigerung in Vorbereitung auf die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes

Berufliches Training (BT)

  • Integrationsmaßnahme mit Training/Stabilisierung zur Vermittlung in Arbeit
  • Dauer: bis 12 Monate

NEU: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

  • BvB für psychisch beeinträchtigte junge Menschen
  • Dauer: bis 11 Monate

NEU: Inklusionsgestützte Erstausbildung (IngE) in verschiedenen Berufen

  • Erstausbildung für psychisch beenträchtigte junge Menschen mit besonderer Unterstützung, Theorie in der Berufsschule, Praxis durch überbetriebliche Ausbildung im BFW Leipzig in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen
  • Dauer: reguläre Erstausbildungsdauer

Für Interessenten finden in Leipzig regelmäßig Beratungstage zu unseren Angeboten im "Beruflichen Trainingszentrum" statt. In den Außenstellen vereinbaren Sie bitte individuelle Termine.

Angebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in den Außenstellen

Weitere Leistungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bieten wir auch in den Außenstellen:

Chemnitz:

Döbeln:

Zwickau: